Geld soll nicht der Hinderungsgrund sein

Bildung ist ein wertvolles Gut, welches auch mit finanziellen Aufwendungen verbunden ist. Der Gedanke an eine zweite Ausbildung – an eine weitere Lehre, ein Studium oder eine Weiterbildung – kann zuweil bereits durch die Finanzierungshürden gestoppt werden. In Lebenssituationen, für die keine privaten oder staatlichen Gelder zur Verfügung stehen, kann die Stiftung Educa Swiss, die Schweizerische Stiftung für Berufsbildung und Finanzierung, nach einer genauen und strengen Abklärung Unterstützung leisten. Sie führt private Geldgeber und Stiftungen, die bereit sind Bildungsdarlehen zu vergeben, mit Menschen mit konkreten und durchführbaren Bildungsplänen zusammen. Das Ziel ist, Menschen trotz schwieriger Ausgangslage zu ermöglichen ihr Potential zu verwirklichen.

Quelle: www.educaswiss.ch