Lauf­bahn­be­ra­tung & Beruf­liche Neuorientierung

Ein neuer Kurs für Ihren Lebenslauf.

Sie möchten sich beruf­lich wei­ter­ent­wi­ckeln, Ihrer Zukunft eine neue Rich­tung geben oder Ihre Chancen auf dem Arbeits­markt erhöhen und wahr­nehmen? Ich unter­stütze Sie, Ihre Stärken zu nutzen, Prio­ri­täten zu setzen und das Vor­gehen zu planen.

Lauf­bahn­be­ra­tung

Eine Lauf­bahn­be­ra­tung bietet Ihnen die Mög­lich­keit, Ihren bis­he­rigen beruf­li­chen Wer­de­gang zu reflek­tieren und die ein­zelnen Sta­tionen zu beleuchten. In der gemein­samen Aus­ein­an­der­set­zung mit Ihren Erfolgen und Miss­er­folgen lernen Sie, Ihre Stärken beruf­lich gezielt ein­zu­setzen und Ihren Schwä­chen wohl­wol­lend zu begegnen. Wir gehen z. B. der Frage nach, wo Ihr Wissen und Ihre Erfah­rung gefragt sind, durch welche Berufs­wün­sche Sie sich moti­vieren lassen und welche Stel­len­pro­file Ihrer Per­sön­lich­keit ent­spre­chen. Dabei kann auch Ihre der­zei­tige Lebens­si­tua­tion ein­be­zogen werden. Eine Lauf­bahn­be­ra­tung unter­stützt Sie, Ent­schei­dungen zu treffen und Ziele zu setzen.

Im Mit­tel­punkt der Lauf­bahn­be­ra­tung steht das per­sön­liche Gespräch. Zusätz­lich können bei Bedarf Arbeits­blätter und lauf­bahn­psy­cho­lo­gi­sche Fra­ge­bögen zu Inter­essen, Moti­va­tion, Per­sön­lich­keit und Werten ein­be­zogen werden.

Beruf­liche Neuorientierung

Bei einer Beruf­li­chen Neu­ori­en­tie­rung planen und bespre­chen wir das kon­krete Vor­gehen auf dem Arbeits­markt. Dabei beziehe ich Ihre aktu­elle Situa­tion, Ihre Prä­fe­renzen sowie Ihre beruf­li­chen und per­sön­li­chen Fähig­keiten mit ein und unter­stütze Sie beim Erar­beiten einer neuen Per­spek­tive sowie bei deren Umset­zung. Dazu gehört das Erstellen des Bewer­bungs­dos­siers wie auch die Bera­tung wäh­rend des Such­pro­zesses, die Bespre­chung der Such­ka­näle und die Vor­be­rei­tung der Vor­stel­lungs­ge­spräche. Im Mit­tel­punkt steht das Gespräch, wel­ches durch Arbeits- und Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial ergänzt wird.

Über­prü­fung Ihrer Bewerbungsunterlagen

Sie haben Ihre Bewer­bungs­un­ter­lagen erstellt und möchten diese auf Voll­stän­dig­keit, Les­bar­keit und Dar­stel­lung der Berufs­er­fah­rung sowie Layout über­prüfen lassen. Ich gebe Ihnen zu Ihrem Bewer­bungs­dos­sier eine Rück­mel­dung mit kon­kreten Opti­mie­rungs­vor­schlägen. Sie stellen mir Ihren Lebens­lauf, das Moti­va­ti­ons­schreiben und die dazu­ge­hö­rige Stel­len­aus­schrei­bung zu und wählen ob Sie die Rück­mel­dung per Mail, per Telefon oder in einem Gespräch wünschen.

In einem ersten Gespräch klären wir Ihr Anliegen und Ziel sowie das Vor­gehen. Die Bera­tungs­dauer und Häu­fig­keit der Sit­zungen vari­iert je nach Aus­gangs­lage, Fra­ge­stel­lung und Bedürfnis. Den Abstand zwi­schen den Sit­zungen legen wir gemeinsam fest. Die ein­zelnen Sit­zungen dauern 60 bis 90 Minuten.

Mög­liche Anliegen für eine Lauf­bahn­be­ra­tung oder Beruf­liche Neuorientierung:

  • Der Wunsch nach einer beruf­li­chen Stand­ort­be­stim­mung als Grund­lage für Entscheidungen.
  • Der Wunsch oder die Not­wen­dig­keit einer beruf­li­chen Veränderung.
  • Die Suche nach neuen beruf­li­chen Her­aus­for­de­rungen, Mög­lich­keiten und Perspektiven.
  • Fragen wie: Was kann ich? Was ent­spricht mir? Was ist mir wichtig in meinem Berufs­um­feld? Was will ich mit­nehmen? Was will ich zurück­lassen? Was will ich erreichen?
  • Der Wie­der­ein­stieg ins Berufs­leben nach der Familienpause.
  • Der Ver­lust der Arbeits­stelle, die beruf­liche Neu­aus­rich­tung und Stellensuche.
  • Das Erstellen des Bewer­bungs­dos­siers, das Fest­legen der Bewer­bungs­stra­tegie und die Vor­be­rei­tung von Vorstellungsgesprächen.
  • Die Ent­schei­dung für eine pas­sende Aus- oder Weiterbildung.

«Wenn wir nicht wissen, wel­chen Hafen wir ansteuern sollen, ist kein Wind der richtige.»

Seneca